Aktuelle Termine ...bei uns ist immer etwas los

Die PTS als Sprungbrett zu ganz großen Erfolgen Wir wünschen unseren ehemaligen Schülern viel Erfolg

Drei junge Vorarlberger  Facharbeiter ( 2 davon aus unserer Metallausbildung) haben bei den WorldSkills 2017, den Berufsweltmeisterschaften, die von 14. bis 19. Oktober in Abu Dhabi stattfinden, die Chance, sich auf einer internationalen Bühne zu präsentieren.

Wir gratulieren !

--> Aktueller Bericht als PDF-Download

Schulbeginn 2017 / 18 Montag, 11. September 2017

Wir treffen uns um 7:50 Uhr vor der Schule und
besuchen gemeinsam den Schülergottesdienst.

(Hausschuhe und Schreibzeug mitbringen!)

alle weiteren Termine unter

--> Termine


Das war 2016 / 17 ... nur zum Nachlesen



Meistertitel an die PTS Hittisau

wir gratulieren unseren erfolgreichen Teilnehmern bei den Landeswettbewerben der Polytechnischen Schulen

Holz; 1. Rang (Landessieger)

Harald Bolter

Elektro; 2. Rang (Vizemeister)

Fabian Vögel

wir gratulieren unseren Schülern. Sie vertreten unsere Schule bei den Bundesmeisterschaften in Grieskirchen (Holz) und in Voitsberg (Elektro)

Ergebnisse der Bundeswettbewerbe

Harald Bolter; 3. Rang

Fabian Vögel; mit Erfolg teilgenommen

wir gratulieren unseren Schülern zu Ihren Erfolgen

Landeswettbewerbe der PTS

folgende Schüler der PTS Hittisau nehmen an der Landeswettbewerben der Polytechnischen Schulen Vorarlbergs teil.
Wir wünschen Ihnen vile Erfolg (und viel Glück)

Holz:

Harald Bolter
Thomas Schwärzler

Bau:

Marco Troy
Manuel Fink
Fabio Haas

Metall:

Marc Nussbaumer
David Berkmann

Elektro:

Elias Fink
Florian Knapp
Fabian Vögel

 

 

Poly Fussballcup 2017 in Fußach

Wir gratulieren unserm Fußballteam zum 5. Rang bei der Poly-Fussballmeisterschaft in Fußach.

... mit etwas Glück hätten wir uns ganz weit vorne platzieren können.

Die Organisatoren bedanken sich bei euch allen für euer Interesse und Teilnahme an der diesjährigen Landesmeisterschaft. Der heutige Tag hat wieder gezeigt, mit welchem Elan, Einsatz und welcher Freude unsere Jugendlichen auf dem Fußballplatz ihr Bestes geben.

Dank auch an

  • Gerhard Siess, der als Stadionsprecher und Tabellenkoordinator mitgearbeitet hat,
  • David Olivotto, der für die örtliche Organisation in Fußach jedes Jahr ausgezeichnete Vorarbeit leistet,
  • der Gemeinde Fußach,
  • dem SC Fußach
  • dem Land Vorarlberg für die finanziellen Mittel zur Austragung dieses Turniers,
  • den Sponsoren (Spark7, Hilti, VEM, Bowling und Lazerfunzentrum Bludenz, SCRA Altach, Schulsport Vorarlberg),
  • und nicht zuletzt dem Schulsportverantwortlichen des Landes Vorarlberg Christoph Neyer, der seit Jahren unseren Bewerb mit Sponsorensuche, Organisation, Medienpräsenz und hilfreichen Tipps und Infos zur Austragung solcher Events sehr unterstützt.

weitere Bilder unter -->  https://www.facebook.com/SchulsportVorarlberg

 

 

PTS - take off Praxisprojekt als Start ins Berufsleben

um den Übergang Schule - Beruf zu erleichtern, sollen die SchülerInnen 2 Wochen lang ein Praktikum möglichst in ihrem künftigen Lehrbetrieb absolvieren. ·        

  • Dadurch können die SchülerInnen nochmals die Entscheidung genauer überprüfen.      
  • Die Betriebe lernen die künftigen Lehrlinge besser kennen. ·        
  • Die SchülerInnen können schon einiges für ihren Beruf lernen. ·        
  • An der PTS verbleiben kleinere Klassen, ein intensiverer Projektunterricht ist möglich.

Ablauf und Termine:

Das Projekt „PTS – take off“ findet in der Zeit vom 31.5. bis 30.6.2017 statt.
Die beiden Praxisprojektwochen (10 Tage) können wie folgt eingeteilt werden

1.    Termin

Praxisprojekt
31.5. – 14.6.17

Projektunterricht an der PTS             
19.6. – 30.6.17

2.    Termin

Projektunterricht an der PTS
31.5. – 14.6.17

Praxisprojekt
19.6. – 30.6.17

Zur rechtlichen Abdeckung und zur Sicherstellung des Projektes „ PTS – take off“ als schulbezogene Veranstaltung reicht die Bestätigung des Betriebes mittels Unterschrift.

 

 

Vorarlbergs Medaillenhoffnungen ... haben die PTS Hittisau besucht

Drei Vorarlberger Spitzenkräfte im Aufgebot für die Berufsweltmeisterschaft.

Österreich tritt bei den 44. Berufsweltmeisterschaften, die inzwischen World Skills heißen, in Abu Dhabi mit einer großen Delegation an. Vorarlberg stellt im Unterschied zu früheren Weltmeisterschaften von den 40 Fachkräften in 36 Berufen diesmal ein
kleines Team mit drei Spitzenfachkräften.

Zwei davon haben die PTS Hittisau besucht.

....

Schulanmeldung Schuljahr 2017 / 18

bitte dieses Formular zusammen mit dem Semesterezeugnis termingercht in der Schule abgeben.

Download Schulanmeldung 2017 / 18

Viele Besucher beim "Abend der offenen Tür" ... am Do, 26. Jänner 2017

Wir denken unseren Besuchern für das Interesse an dieser Schule

SchülerInnen, die unsere Schule besucht haben, sind nun erfolgreich im Beruf.

Wir haben nachgefragt, was sie über die Zeit an der PTS Hittisau nun sagen.

Viedeo auf Youtube (Die PTS und ich!)

 

 

Betriebskundliche Führungen ... und Schnuppern

... das sind ganz wichtige Schwerpunkte der Ausbildung an der PTS Hittisau.

und bei den Betriebskundlichen Führungen erfahren wir immer wieder, dass fast die gesamte Führungsriege aus den Betreiben einmal als Lehrling angefangen hat.

Wir an der PTS legen die Grundsteine für die Wahl der richtigen Lehrstelle im richtigen Betrieb.

Wir danken der Fa. Doppelmayr für die interessante Führung durch die Werkstätten.

CNC Ausbildung an der PTS Schüler lernen den Umgang mit modernen CNC-Berabeitungszentren

Schnuppern ... in Betrieben

Zur Vorbereitung auf das Berufsleben und vor allem zur Berufsorientierung absolvieren die SchülerInnen
4 x  ein (Pflicht)-Praktikum in einem Lehrbetrieb ihrer Wahl

--> offizielle Schnuppertermine (Termine!)

  • Dadurch können die SchülerInnen den Betrieb und den Beruf besser kennenlernen
  • Die Betriebe lernen die künftigen Lehrlinge besser kennen.
  • Die SchülerInnen können viele wertvolle Erfahrungen machen.

Ab Januar sind weitere freiwillige Schnuppertermine möglich.

Schnuppern in Betrieben ist Teil des Unterrichtes an der PTS.

Schülerinnen sind auch während der Schnuppertage pflichtversichert!
(Voraussetzung: Formular im Schnupperheft muss vollstandig ausgefüllt sein und alle Unterschriften müssen vorhanden sein!)

Tacheles-Tage

... zum Kennenlernen

Unsere SchülerInnen verbrachten klassenweise 1 1/2 Tage in einem Ferienhaus in Hittisau- Bolgenauch und der umgebenden Natur. Verschiedenste spielerische Aktivitäten halfen den SchülerInnen sich und die Lehrer näher kennen zu lernen. Sie lernten, dass viele Aufgaben erst dann gelöst werden könntn, wenn alle zusammenhalfen. Selbst alle Aufgaben in der Küche werden gemeinsam mit Lehrern erfüllt.

Schule und Partner

Ohne diese Partner wären unsere Technikräume kaum so gut ausgestattet.

Wir haben

  • eine Drehbank mit Digitalazeige
  • eine kleine Fräs- und Bohrmaschine
  • eine stakte Getriebebohrmaschine
  • einen Schweißinverter
  • seit 2016 eine CNC gesteuerte Fräse
  • ... und noch viele Kleinigketen mehr

Wir danken allen Unternehmen, die uns finanziell bei der Anschaffung neuer Maschinen immer wieder unterstützen.
Ein besonderer Dank gilt auch den Firmen, bei denen wir immer wieder „ diverse Kleinigkeiten, Materialien und Sonstiges“ mitnehmen dürfen.

... nur mit Ihrer Unterstützung haben wir eine hochwertige und technologisch aktuelle Ausstattung unserer Technikräume bekommen. Dadurch können wir auch anspruchvolle Werkstücke bauen und so die SchülerInnen bereits in der PTS auf die moderne Technik der Industrie vorbereiten.



Das war im Schuljahr 2015 / 16


Projektarbeiten Werken ... unsere Metall- und Elektrotechniker

... mit Hilfe modernster Technik an der Schule
(seit wenigen Wochen haben wir ein modernes CNC-Bearbeitungszentrum an der Schule)
haben einige unsere Schüler Werkstücke gemacht, die sehr hohen Anforderungen enstprechen.

  • Schüler haben nach Skizzenvorgaben die CNC-Maschine programmiert und eingerichtet.
  • Werkstoffe selber aufgespannt und gefräst
  • Elektroniksteuerungen mit Einplatinen-PCs programmiert und selbständig verkabelt. (unsere Uhren zeigen die Sekunden im richtigen Zeittakt mittels LEDs an)
  • Printplattenlayout erstellt um optisch schöne Verkabelungen zu erstellen

Leider verlassen uns diese Schüler immer wieder nach wenigen Schulmonaten. Wir hoffen aber auch im kommenden Schuljahr auf gute und kreative Tüftler und Techniker.

Mit unserem neuen CNC-Arbeitsplatz sind wir dafür bestens ausgerüstet.

-->> weitere Detailbilder hier!

PTS - take off ... erfolgreich abgeschlossen

PTS - take off - unser Projekt zur Einbindung eines längeren Betriebspraktikums in den Schulalltag für unsere Schüler - ist nun für dieses Schuljahr beendet.

Die SchülerInnen haben wieder erfolgreich in ihren (zukünktigen) Lehrbetrieben ein 14 tägiges Schnupperpraktikum absolviert.

Persönliche Entschlüsse für eine Lehre in einem Betrieb wurden gefestigt und wichtige Regeln der Arbeitswelt konnten bereits erlernt werden.

Auch bereits vorher provisorisch fixierte Lehrvertragszusagen wurden wieder verworfen, da in dieser Schnupperzeit neue positive und negative Erfahrungen gemacht werden konnten.

Wir danken allen Betrieben für

  • Ihre Bereitschaft mit unseren Schülern dieses Praktikum durchzuführen
  • Ihren Willen gerade unsere Schüler der PTS als Lehrlinge in ihren Betrieb einzustellen.
  • Ihre gute Zusammenarbeit während des gesamten Schuljahres.

Wir freuen uns wieder auf die gemeinsame Arbeit mit den Partnerbetrieben und hoffen auch im kommenden neuen Schuljahr mit unseren SchulerInnen ein lernreiches und spannendes Jahr an der PTS Hittisau erleben zu dürfen.

Bundeswettbewerbe der PTS Siege an die PTS Hittisau

... der Weg in die Steiermark hat sich gelohnt (13. - 14. Juni 2016)

unsere Schüler waren bei diesen Wettbewerben wieder erfolgreich

Metzler Mathias (Platz 1 und somit Bundessieger)

Stöckler Lukas (Platz 2)

Bals Johannes (erfolgreich teilgenommen)

wir gratulieren unseren Schülern recht herzlich!

Landeswettbewerbe der PTS Sieger kommen aus der PTS Hittisau

Insgesamt 96 Schülerinnen und Schüler haben in der letzten Aprilwoche an den Landeswettbewerben der Polytechnischen Schulen Vorarlbergs teilgenommen. Die Besten in den Fachbereichen Bau, Elektro, Holz, Metall, Handel/Büro und Tourismus wurden im Landhaus in Bregenz von Schullandesrätin Bernadette Mennel mit Preisen belohnt.

Die PTS-Hittisau war besonders erfolgreich in den Fachbereichen Holz und Elektro

folgende  Schüler vertreten unsere Schule bei den Bundesmeisterschaften

Metzler Mathias, Stöckler Lukas und Bals Johannes

wir gratulieren

--> mehr

PTS - take off Betriebspraktikum als Start ins Berufsleben

um den Übergang Schule – Beruf zu erleichtern, absolvieren die SchülerInnen
2 Wochen lang ein Praktikum in ihrem künftigen Lehrbetrieb.

  • Dadurch können die SchülerInnen den Betrieb und den Beruf besser kennenlernen
  • Die Betriebe lernen die künftigen Lehrlinge besser kennen.
  • Die SchülerInnen können schon einiges für ihren Beruf lernen.

SchülerInnen, denen es nicht möglich ist in ihrem künftigen Lehrbetrieb das Praktikum zu machen, können auch bei anderen Betrieben nachfragen.

--> Ablauf und Termine:


9a Holz/Bau / M/E

9b Metall/Elektro


9c Dienstleistung